Heimatverein-Moringen | Weihnachtsfeier des Moringer Heimatvereins am 4. Dez. 2019
1013
post-template-default,single,single-post,postid-1013,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,boxed,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Weihnachtsfeier des Moringer Heimatvereins am 4. Dez. 2019

 

Zu der diesjährigen Weihnachtsfeier des Heimatvereins hatten sich 57 Mitglieder des Vereins angemeldet, um gemeinsam einige gesellige, sowie weihnachtlich gestimmte Stunden zu genießen.

Bei Kaffee und Kuchen gab es viel zu erzählen und lustige, weihnachtliche Kurzgeschichten, vorgetragen von Christine Müller und Inge Fischer, bereicherten das Programm. Der Gesang von Weihnachtsliedern wurde musikalisch begleitet von Günter Duksch (Mundharmonika) und Brigitte Mührmann (Akkordeon).Einer der Höhepunkte war sicherlich ein Beitrag von Wilfried Ulrich, der eine Meisterwerkstatt für historische Saiteninstrumente betreibt. Herr Ulrich fertigt in seiner Werkstatt Hummeln, ein Saiteninstrument, das zur Gruppe der Bordunzittern gehört. Er sprach über die geschichtliche Entwicklung des Instruments ergänzt durch Kostproben mit welcher Spieltechnik die Saiten angeschlagen werden und so die sonoren, warmen Klänge entstehen. Moringen hat einen besonderen geschichtlichen Bezug zum Instrument; denn im ausgehenden 19. Jahrhundert baute und spielte der Moringer Tischler Herr Hilke dieses Instrument, hauptsächlich im Winter, in den Spinnstuben. Eine Variante des Instruments wird deshalb auch „Hummelke (n. Hilke 1871)“ genannt. Frau Doehring, die 1. Vorsitzende des Vereins, stellte deshalb den Kauf einer Hummel zur Entscheidung im Burgkeller.

Durch die spontane Sammlung von Geld in der Feierrunde, die einen erheblichen Betrag ergab, wurde die Zustimmung sogleich positiv entschieden. Wie immer, so auch in diesem Jahr, war es eine gelungene Veranstaltung, der Dank gilt den Ausrichtern und Helfern der Feier.

Der Heimatverein wünscht allen Mitgliedern und Gästen ein frohes Weihnachtfest und alles Gute im neuen Jahr!