Heimatverein-Moringen | Allgemein
1
archive,category,category-allgemein,category-1,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,boxed,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Liebe Heimatfreunde, der Vorstand des Heimatvereins Moringen hat durch Beobachtung vom Verlauf der Corona-Pandemie versucht sich Klarheit zu verschaffen, welche Termine für die oben genannten Veranstaltungen geeignet wären. Es dürfte leicht zu verstehen sein, dass Termine frühestens im Herbst in Frage kamen. 1. Der Termin „100 Jahre...

 Das Jahr 2020 war seit dem Frühjahr durch die Corona-Pandemie gezeichnet. So mussten außer der Jahreshauptversammlung alle Aktivitäten und Zusammenkünfte des Heimatvereins abgesagt werden. Lediglich der Maibaum und der Weihnachtsbaum konnten mit verkleinerter Mannschaft und Mithilfe des Bauhofes aufgebaut werden. So mussten wir wenigstens nicht...

Obwohl die Corona-Pandemie das öffentliche Leben stark einschränkt, stellte der Heimatverein, wie in jedem Jahr, einen Weihnachtsbaum an der Amtsfreiheit auf. Der ursprünglich von Thomas und Ute Kopp gespendete Baum konnte nicht verwendet werden, weil Jürgen Gnosa den Baum ohne Hilfsmittel zu Fall bringen musste und...

Die Maibaumsaison endete in diesem Jahr am 09.10.2020. An diesem Tag haben viele fleißigen Helfer vom Heimatverein und dem städtischen Bauhof den Maibaum mit einer elektr. Seilwinde abgesenkt und anschließend die Zurüste-Teile demontiert. Die nachfolgenden Bilder zeigen die Vorbereitung zum allmählichen Absenken des Maibaums in die...

Auf der Weihnachtsfeier am 04.12.2019 hatte der Instrumentenbaumeister Wilfried Ulrich eine Variante von einer Hummel (sie gehört zur Gruppe der Bordunzittern) eine „Hummelke“ vorgestellt. Moringen hat eine besondere Beziehung zum Instrument, weil sein Einwohner Tischler Hilke 1871 ein solches Instrument gebaut hatte und in den...

Für die 100 Jahr-Feier des Moringer Heimatvereins wird es keine Festschrift geben, weil andere Vereine die Erfahrung gemacht haben, dass diese meist schnell in den nächsten Abfallsammler geworfen werden. Stattdessen werden Stelltafeln die Arbeiten zeigen, die der Verein für die Stadt und Umgebung geleistet hat, dokumentiert. Die...

Unsere Heimatfreundin "Else Eckert" hat zur Coronapandemie folgende Gedanken zur Niederschrift gebracht, die wir hier gern veröffentlichen: Corona (Frühjahr 2020) Kaum Jemand hat dies Wort, im Leben je gehört, jetzt ist es in aller Mund, hat manchen Traum zerstört. Eine ganz böse Krankheit wie man hat festgestellt,...